Wie benutzt man einen Schleifstein

So befestigen Sie den Schleifstein am Rohling. So bereiten Sie einen Schleifstein vor (brechen, richten ihn ab). So pflegen Sie den Schleifstein

Empfohlene Auswahl an Schleifsteinen

WIE WÄHLT MAN EINEN SCHÄRFSTEIN AUS?

Häufige Probleme
Schleifkörner sind nach dem Sintern mit Bindung bedeckt, daher müssen Sie möglicherweise die Schicht einer Bindung entfernen, um Schleifkörner zu öffnen.
Feine Korngrößen (unter 5/3 Mikron) können Aggregate bilden, die Kratzer hinterlassen. Daher müssen Sie diese Steine möglicherweise häufiger abrichten, um Aggregate aus der Bindung zu entfernen. Wir garantieren keine Zuschlagstoffe für Körnungen von 2/1 Mikron und gröber.
Die Kanten der Schleifschicht können nach dem Sintern zu scharf erscheinen, sodass Sie sie möglicherweise glätten müssen.
Schleifsteine ​​mit grober Körnung (> 125/100 Mikron / Grit 140) können uneben aussehen. Wir bereiten sie für den ersten Gebrauch vor (polieren sie) und aus der Bindung gelöste Körner können ein solches Aussehen verursachen. Das ist normal und es besteht keine Notwendigkeit, die Oberfläche zu glätten. Alle Steine ​​werden vor dem Versand auf Ebenheit geprüft.
Steine ​​mit einer Konzentration von 200 % scheinen sich möglicherweise schneller abzunutzen, aber das liegt nur daran, dass ihre Produktivität auch viel höher ist.

Vorbereitung  
 
Steine mit einer feineren Körnung von 3 Mikron müssen entweder mit Siliciumcarbidpulver (SiC) vorbereitet (abgerichtet) werden, oder sie werden nach dem Schärfen von 30-50 Messern selbstpoliert. Dann werden sie goldfarben sein und gut funktionieren. Dies ist ein allgemeines Problem bei allen Herstellern, da die Schleifkörner nach dem Sintern mit Bindung bedeckt sind.
Zum Abrichten benötigen Sie eine flache (Gusseisen-) Platte und einen Satz SiC-Pulver. Die folgende Tabelle zeigt 2 Körnungen zum Anrichten, aber Sie können 3 oder mehr verwenden, um die Produktivität zu steigern. SiC-Körnungen wurden aus vielen auf dem Markt erhältlichen ausgewählt, aber die allgemeine Regel lautet: Anfangskörnung ist doppelt so hoch wie Steinkörnung, Endkörnung - gleich wie Steinkörnung.
  
Dressing / preparation of cubic boron nitride stone metal bond

Auswahl an Siliziumkarbid-Pulvern (SiC) zum Abrichten von Schleifsteinen

SteineStartkörnungEndkornung
500/400 μ = 35/40= D501F16 (1230 μ)F24 (745 μ)
400/315 μ = 40/45= D426F16 (1230 μ)F46 (370 μ)
315/250 μ = 50/60= D301 F24 (745 μ)F46 (370 μ)
250/200 μ = 60/70= D251F24 (745 μ)F60 (260 μ)
200/160 μ = 70/80= D213F36 (525 μ)F60 (260 μ)
160/125 μ = 100/120= D151 F46 (370 μ)F80 (180 μ)
125/100 μ = 120/140= D126  F60 (260 μ)F100 (129 μ)
100/80 μ = 140/170= D107F60 (260 μ)F120 (109 μ)
 80/63 μ = 170/200= D91  F80 (180 μ)F150 (82 μ)
63/50 μ = 230/270= D64 F100 (129 μ)F180 (69 μ)
50/40 μ = 270/325= D54  F120 (109 μ)F220 (58 μ)
40/28 μ = 550= M40F150 (82 μ)F240 (46 μ)
28/20 μ = 650= M25  F180 (69 μ)F320 (30 μ)
20/14 μ = 1100= M20F240 (46 μ)F400 (18 μ)
14/10 μ = 1500= M16  F320 (30 μ)F400 (18 μ)
10/7 μ = 1700= M10F400 (18 μ)F600 (10 μ)
7/5 μ = 3000= M6.3  F600 (10 μ)F800 (6,7 μ)
5/3 μ = 4000= M4F600 (10 μ)F800 (6,7 μ)
3/2 μ = 6000= M1.5F800 (6,7 μ)F1200 (3 μ)
2/1 μ = 10000F800 (6,7 μ)F1200 (3 μ)
1/0 μ   F800 (6,7 μ)F1200 (3 μ)
0.5/0 μ   F800 (6,7 μ)F1200 (3 μ)

Verwenden Sie auch die Methode mit CBN-Pasten auf 3 Eisenplatten. Eine Eisenplatte pro Körnungsset (60/40 und 28/20, 14/10 und 7/5, 3/2 und 1/0), Gesamtarbeitszeit 1 Stunde. Diese Methode ist teurer, aber effektiver.


So befestigen Sie Stein an Rohling.

Metallgebundener Stein kann ohne Rohling verwendet werden, aber wenn Sie eine steifere Oberfläche benötigen oder um die gleiche Dicke der Steine im Set beizubehalten (was sehr praktisch ist), befestigen Sie den Stein mit Aluminiumrohling:
- Markierten Bereich an Blank anheften (markierter Bereich ist mit Buchstaben „beschädigt“);
- Verwenden Sie doppelseitiges Klebeband, damit Sie den Stein bei Bedarf mit der Zeit leicht entfernen und warten können.
- wenn kein solches Band im Angebot ist (Breite 70 mm), Band 25 mm Breite dreimal anbringen;
- Befestigen Sie das Klebeband zuerst am Stein, dann am Rohling.

Verwendung und Reinigung
Verwenden Sie ein beliebiges Öl (Baby-, Oliven-..), um ein Glasieren zu vermeiden. Und Ihr Schleifstein würde nicht glasieren.
Aber wenn es glasiert ist - mit Alkohol und Zahnbürste reinigen.

Eine Wartung ist nur alle ein bis zwei Jahre erforderlich, wenn Sie möglicherweise Steine glätten müssen.
Kunstharz- und Verbundsteine können mit SiC-Pulvern abgeflacht werden.
Metallbindung Steine können auch mit FeCl (Eisenchlorid) abgeflacht werden, obwohl SiC auch in Ordnung ist:
- 20 Minuten Abbinden in einer 25 %igen Mischung (25 g FeCl pro 75 g Wasser),
- wenige Minuten Polierwerk (sorgfältig "8" einzeichnen) auf Glasplatte.

Das ist alles, Sie benötigen keine speziellen Chemikalien, Werkzeuge oder Geräte. 
 

Vorstellung von CBN-Schleifsteinen, kombinierter Bindung und deren Vorbereitung für den ersten Einsatz.

Messerschärfen mit CBN-Kombinationssteinen




Schärfen mit Poltava-Diamant und CBN-Steinen


Fortsetzen